Aktuelle Beiträge

Faltschachteln formen mit oder ohne Leim

 

Die Faltschachtelaufrichtmaschine F111 von Schut Systems hat eine besondere Bauweise. Der Antrieb und der Schaltkasten sind oben in die Maschine eingebaut. Daran muss man sich vielleicht kurz gewöhnen, aber die Vorteile dieser Bauweise fallen sofort auf. Die Maschine ist von allen vier Seiten sehr gut zugänglich und übersichtlich. Das angetriebene Magazin befindet sich auf Arbeitshöhe und die Maschine ist mittels Handräder und Schnellanschlüssen, innerhalb von 3 Minuten in drei Dimensionen umzustellen.

Neu an der Maschine ist, dass sie nicht nur in Leimausführung, sondern jetzt auch mit einem Verhakungswerkzeug geliefert werden kann.

 

 

Im Papp-Sleeve verpacken

Schut Systems hat einen neuen Typ von Sleeve-Maschine im Angebot, die ASM60.

Das Besondere an der ASM60 ist, im Gegensatz zu den gängigsten Sleeve-Maschinen, dass sie mit einem bereits vorgeleimten Kartonhülle oder Sleeve funktioniert. Der Übergang, die Sleeves oder die Kartonhüllen nicht mehr von Hand, sondern maschinell anzubringen, wird dadurch sehr einfach. Die Geschwindigkeit der Maschine beträgt etwa 60 Verpackungen pro Minute. Die Maschine wird in unserem Demoraum gezeigt.

Interesse? Setzen Sie sich unverbindlich mit uns in Verbindung, um die Maschine in Betrieb zu sehen.

Automatisch im Papp-Sleeve oder Kartonhülle verpacken

Messen

Schut Systems ist auf folgenden Messen vertreten mit Faltschachtelaufrichter und Faltschachtelverschliesser:

FACHPACK Nürnberg

Halle 4 Stand 4-328

24. – 26. September 2019

 

TAROPAK,

Internationale Messe für Verpackungs- und Etikettierungstechnik

30.09. - 03.10.2019    

Lock-Well

Das britische Fachmagazin „The Grocer“  hat  unter den Top 10 der besten Verpackungsinnovationen 2017 am Verpackungskonzept Lock-Well den 4. Platz verleiht

Die Jury lobte das recyclingfähige Verpackungskonzept, das aus einer aufgefalteten, ultraleichten Wellpappe besteht, die mit Hilfe einer Aufrichtmaschine zu einem Tray geformt wird. Der vollständige Text kann unten gefunden werden.

“Everyone loves warm cookies – which might be the best thing about these display trays from Lock-Well. They’re made from a flat die-cut sheet of ultra lightweight corrugated paper (which makes the trays super-light but also super-stable), folded into a ready-to-use tray, with or without a variable number of compartments to show off biscuits, sweets, chocolates and more. They’re 100% recyclable and far more eco-friendly than a typical plastic tray. They’re also versatile in terms of shape and size and suitable for any number of different finishes. But where it gets really clever is that a PET silicone coating applied to the display tray means it can be slid into an oven and used as a baking tray (up to 220C) so any bakery or supermarket counter can offer warmed or freshly baked goods with a minimum of fuss.”

Tray met Kammer Lock-Well®

Lock-Well® 

tray zonder lijm

Lock-Well® als Backtray

 

Lock-Well® ist eine Gesamtentwicklung von PilloPak en Schut Systems

original article

Einzigartiges Apfel-Tray

Der Verpackungs-Multinational NNZ hat in Zusammenarbeit mit Schut Systems und Pillopak eine einzigartige Verpackung für Äpfel entwickelt. Bei dem Entwurf handelt es sich um ein Tray aus Wellpappe, das aus zwei oder vier identischen Fächern besteht. In jedes dieser Fächer kommt ein Apfel und das Ganze ist so konstruiert, dass die Äpfel optimal vor bestimmten Beschädigungen geschützt sind. Ein zweiter Vorteil dieses Verpackungskonzepts besteht im Bedrucken der Oberfläche. Die eignet sich hervorragend zu Marketingzwecken, insbesondere zum Storytelling und Branding.

Einzigartiges Apfel-Tray

Miete

Die meisten Verpackungslinien bei Schut Systems sind Standard und das sorgt dafür, dass es sich rentiert Verpackungsmaschinen zu mieten. Formatteile werden in unserm Montageraum in Eerbeek hergestellt, wodurch schließlich doch eine maßgefertigte Verpackungsmaschine geliefert wird. Der Kunde mietet zum Beispiel für einen Zeitraum von einem Jahr und entscheidet nach diesem Jahr, ob er die Maschine weiterhin mietet, die Verpackungslinie kauft oder gegen eine Maschine mit größerer Kapazität eintauscht.

Die halbautomatische E300M horizontale Verschließmaschine wird momentan gerne gemietet, aber auch die fortschrittlichere F60-2 Doppelkopf-Aufrichtmaschine mit einer Geschwindigkeit von 120 Schachteln pro Minute wird zur Miete angeboten.

Schut_18_showroo_1_uitsnede_Small

Die Miete einer Verpackungsmaschine oder Verpackungslinie bietet die Möglichkeit schnell auf Marktentwicklungen zu reagieren und gleichzeitig ein möglichst geringes Risiko einzugehen. Ein Argument, das für sich selbst spricht. Die Investitionskosten bleiben niedrig und man kann genau kalkulieren, mit welchen Kosten bei der Einführung eines neuen Verpackungskonzepts zu rechnen ist.